Buchprojekt: Kohle unter unseren Füßen

Eingetragen bei: Projekte | 0

Die Erzieherinnen der Kita Uphof in Bockum-Hövel hatten sich ein Projekt der besonderen Art auf die Fahnen geschrieben: die ihnen anvertrauten Kinder mit dem Thema Bergbau vertraut zu machen. Ein Industriezweig, der den Lebensalltag der Bevölkerung noch bis in die 1980er Jahre stark geprägt hatte. Nachdem 1990 die letzte Zeche ihre Pforten schloss, verringerte sich dieser Einfluss mehr und mehr. Es war deshalb ein Anliegen der Kita Uphof, dass sich die Kinder mit der verblassenden Kultur des Bergbaus beschäftigen. Und so war das Projekt: „Kohle unter unseren Füßen – Bockum-Hövel: Meine Heimat, mein Zuhause“ geboren. Integraler Bestandteil war ein begleitendes Buchprojekt, zu dem ich die Texte beisteuern durfte.

Das Besondere hierbei: Die Kinder agierten als Forscher in eigener Sache und erarbeiteten sich ihre Informationen selbst – natürlich immer unterstützt von den Erzieherinnen der Kita Uphof. Sie befragten „waschechte“ Bergleute, die noch in den umliegenden Zechen gearbeitet hatten oder nahmen Kontakt zu unterschiedlichen Institutionen auf – so etwa zu dem Knappenverein „Glück Auf“, der IG Bergbau Chemie Energie oder dem westfälischen Heimatbund e. V. Zudem erkundeten sie das Gelände der ehemaligen Zeche Radbod, die in unmittelbarer Nachbarschaft zur Kita Uphof, gut 2 Kilometer entfernt, liegt. Als ich im Zusammenhang mit diesem Buchprojekt die Kinder interviewen durfte, spürte ich noch deutlich ihre Begeisterung, die diese Erfahrungen in ihnen geweckt hatten.

In einem zweiten Schritt ging es an die kreative Umsetzung. Bewaffnet mit Farben, Pinseln, Staffeleien, Leinwänden, riesigen Papierrollen und anderen Alltagsmaterialien ließen sich die Kinder von dem alten Gelände inspirieren. Und so erschufen sie nach und nach Bilder, Skulpturen sowie einen Film mit der Familie Karlchen, Karla und Bolle Koks, die sich über das Leben auf der Zeche Radbod unterhalten. Auch haben die Kinder die Zeche Radbod mit der Software „Minecraft“ nachgebaut. Das alles und noch viel mehr findet sich in dem Buchprojekt „Kohle unter unseren Füßen“. Es verbindet Fotos von den Kunstwerken mit Hintergrund-Informationen zur Geschichte des Kohlebergbaus in Hamm und um Hamm herum.

Meine Leistungen: Buchprojekt

Recherchen, Interview, Struktur, Text